CORE Special Digital

ACHTUNG

Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung der DIGAM GROUP GmbH für die Dienstleistung OnDImand. Es handelt sich um die Darstellung eines Musterdepot, welches zum jeweiligen Zeitpunkt aufgelegt wurde, die dargestellte Performance ist als Hypothese einzustufen. Es enthält Performancezahlen inklusive der jeweiligen Handelsspesen.  Etwaige Abweichungen in der Wertentwicklung sind bedingt durch den Investitionszeitpunkt. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu. Es handelt sich hierbei um eine risikoreiche Anlage mit hohen Schwankungen. Der Erwerb von Handelsimpulsen stellt keine Wertpapierdienstleistung dar und unterliegt somit nicht der nationalen Umsetzung der Mifid-Richtlinie.

Umsetzungshinweis
Produktblatt (SOON)

DIGAM Core Special Digital ist eine von der DIGAM entwickelte Mean-Reversion Anlagetheorie und wurde seit dem Jahr 2004 unter Verwendung von historischen Marktdaten und gleichbleibenden Parametern simuliert. Seit dem Jahr 2016 wird DCS Digital live gehandelt, dieser Umstand erlaubt uns dementsprechend statistisch valide Kennziffern und Ergebnisse anzuführen bzw. darzustellen.

  • Die Handelsintensität des DCS ESG ist durch aggressive Einstiegs- und Ausstiegspunkte geprägt. Bei Nutzung aller Opportunitätsempfehlungen kann es jährlich bis zu ca. 780 Handelsbewegungen kommen.

  • Anlageuniversum des Digam Core Special Digital Beratungsansatzes umfasst alle an amerikanischen Börsen (NYSE, NASDAQ) notierten Aktien, der Branchen Software, Application, Technical Systems und Telecom-Services. Im Rahmen der Branchen konzentriert sich der Ansatz auf die 270 am meisten gehandelten Einzeltitel mit entsprechender Kapitalisierung und Sektor-Zugehörigkeit . Der Fokus auf amerikanische Börsen, ist der Verfügbarkeit, der Titel und den gehandelten Volumina geschuldet.
  • Die durchschnittliche Behaltedauer von Einzelpositionen beträgt zwei bis vier Tage, je nach Stärke des Reversionssignals.
  • Mean Reversion, darunter versteht man die Neigung einer Variable, wie etwa die eines Börsenkurses, die nach einer extremen Position wieder zu seinem Durchschnittswert zurückkehrt. Das bedeutet: Wenn eine Aktie übermäßig verliert, ist davon auszugehen, dass diese Übermäßigkeit durch Käufe in den nächsten Tagen relativiert wird.
  • Der DCS Digital Ansatz investiert somit in Aktien des Anlageuniversums, die aus verschiedensten Gründen eine Preiskorrektur erfahren haben, die abseits des statistischen Durchschnitts gewesen ist. In der Finanztheorie wird diese Marktbewegung zum Durchschnitt wiederum markttechnisch korrigiert. Diesen Effekt nutzt DCS Digital und versucht Erträge auf die jeweilige Einzelposition zu erwirtschaften.
  • Das Reversionssignal ist zum Zeitpunkt des Ausschlags (der Übertreibung) am stärksten. Im Laufe der nächsten Tage verliert das Signal an Wirkung, denn es könnte eine dauerhafte ertragsvermindernte oder Seitwärtsbewegung des Einzeltitels eintreten.

  • Umsetzungsempfehlung Die Handelsimpulse von DCS Digital sind für die amerikanischen Märkte gedacht. Der Kunde wird angehalten, diese rechtzeitig an seine depotführende Stelle weiterzuleiten. Die empfohlenen Handelsimpulse haben, mit Marktöffnung (Auktion) oder sehr zeitnah, umgesetzt zu werden.

Chancen

  • Durch die Eigenschaft der Anlagetheorie sind Gewinne auch in seitwärts bewegenden Märkten oder negativer Grundstimmung an den Kapitalmärkten möglich.

  • Fokussierte bzw. konzentrierte Investitionen, als systematisch attraktiv eingeschätzte Titel.

  • Keine konstante Aktienquote (eventuell günstig in fallenden Märkten).

  • Aktive Empfehlungen, tagesaktuell.


Risiken

  • Hohe zwischenzeitlich negative Kursentwicklungen sind möglich.

  • Durch die Eigenschaften sind Verluste auch in steigenden Märkten möglich.

  • Geringe Diversifikation.

  • Währungsrisiken.

  • Keine konstante Aktienquote (eventuell ungünstig in steigenden Märkten).

  • Zeitliche Verzögerung bei der Umsetzung kann zu unverwünschten Portfolioauswirkungen führen.

LEISTUNGSUMFANG
  • Handelsimpulse für 270 Aktien an US-Börsen mit entsprechendem Fokus.

  • Insights in das Musterportfolio der DCS DIGITAL Anlagetheorie sowie Umsetzungstipps

  • DIGAM Focus: Wöchentliche Backgroundinformationen zu Kapitalmärkten und Unternehmen – verfasst von namhaften Investmentmanagern.

  • Exklusive Teilnahme an Webinaren, Seminaren der DIGAM GROUP zu Themen rund um Anlagephilosophien und Investmentansätzen.

  • Mittels- Push-Up Notifications wird der Kunde über das Geschehen live informiert.

Bezugsmöglichkeiten (coming soon)

HALBJÄHRLICH

119monatlich (Bindung von 6 Monaten)

MONATLICH

129(monatlich kündbar)

JÄHRLICH

99monatlich (Bindung von 12 Monaten)